Vor der Premiere

Content

Mitten in der Endprobenzeit vor einer Premiere, in der sich die Energien aller Abteilungen nur auf den „einen“ Abend konzentrieren, findet
die Matinée „Vor der Premiere“ statt. Genau in dieser Zeit der größten Spannung und intensivsten Auseinandersetzung präsentieren an einem Sonntagvormittag Regisseure, Choreographen, Bühnen- und Kostümbildner sowie Dirigenten unter der Moderation des jeweiligen Stückdramaturgen erste Einblicke in die kommende Produktion. Gemeinsam mit den Protagonisten erzählen sie von ihren Konzepten und Interpretationen. Ausgewählte musikalische Highlights schüren schon die Lust auf den Vorstellungsbesuch.

 

Maßnahmen der Oper Graz gegen die Ausbreitung des Coronavirus

 

Jeweils So 11 Uhr im Spiegelfoyer:
13. Sep „Die
Passagierin“ | 27. Sep „Anatevka“ | 25. Okt „Madama Butterfly“ | 29. Nov „Die verkaufte Braut” | 10. Jan „Die Großherzogin von Gerolstein“ | 28. Feb „Der fliegende Holländer“ | 28. Mär „Undine“ | 18. Apr „Der Florentiner Hut“

 

 

Eintritt € 2,50

 

 

Weitere Zugaben