Maria Lougiaki


Maria Lougiaki wurde in Athen geboren und erhielt in ihre erste klassische Klavierausbildung am Nationalkonservatorium Athen bei Irina Valentinova-Karpuschina.
Sie wurde am Musikgymnasium Pallini aufgenommen, wo sie neben der klassischen Ausbildung auch Unterricht in byzantinischer Musik (Gesang und Saz/Tambur) erhielt.
Gleichzeitig mit der Matura schloss sie ihr Klavierstudium mit der 1. Diplomprüfung ab und entschied sich danach, ihr Klavierstudium in Graz fortzusetzen.
Sie wurde an der Kunstuniversität Graz aufgenommen, wo sie das Bachelor- und Masterstudium „Instrumental- und Gesangspädagogik“ in der Klasse von Christiane M. Perai gemacht hat. Wichtige künstlerische Erfahrungen konnte sie auch im Unterricht bei Markus Schirmer und Mihaela Ursuleasa sammeln.