Peter Lesiak


Der Kärntner sammelte bereits während seiner Ausbildung an den Performing Arts Studios Vienna erste Bühnenerfahrung an verschiedenen Wiener Theatern. Nach dem Studienabschluss folgten Engagements im Wiener Kabarett Simpl und im ORF-Theater Klagenfurt (Viktor in „Figaro“), wo er auch als Produzent von „Odysseus fährt irr“ verantwortlich zeichnete. Es folgten Mercutio („Romeo & Julia“) am Wiener Raimundtheater und Willard Hewitt („Footloose“) am Stadttheater Klagenfurt.
Nach einer Japantournee als Kardinal Rauscher und Kaiser Franz Joseph („Elisabeth“) war er als Ryan („High School Musical“) in der Wiener Stadthalle und in „Jesus Christ Superstar“ in Klagenfurt zu sehen. Es folgten Leo Bloom und Franz Liebkind („The Producers“) am Wiener Ronacher und aim Berliner Admiralspalast, Cosmo Brown („Singinʼ in the Rain“) und Riff („West Side Story“) in Klagenfurt, Peter („Sehnsucht nach dem Happy End“) in der Komödie im Bayerischen Hof München, Oscar („Sweet Charity“) am Stadttheater Baden und Harry Witherspoon („Lucky Stiff“) an den Wiener Kammerspielen. 2019/2020 war er als Jerry Mulligan („Ein Amerikaner in Paris“) am Opernhaus Kiel zu erleben und ging mit seinem eigenen musikalischen Kabarettprogramm „Lässig und Barsch – Ein musikalischer Rosenkrieg“ auf Tournee.

Sein Debut am Staatstheater am Gärtnerplatz gab er als Diener/Sancho („Der Mann von La Mancha“); dort folgten Caractacus Potts („Tschitti Tschitti Bäng Bäng“), Cosmo Brown, Ozzie („On the Town“) und Graf Ferry Hegedüs („Viktoria und ihr Husar“).

Seit 2013 spielte er als fixes Ensemblemitglied der Volksoper Wien u. a. Vogelscheuche („Der Zauberer von Oz“), Cornelius Hackl („Hello, Dolly!“), Bill Calhoun („Kiss Me, Kate“), J. Pierrepont Finch („Wie man Karriere macht, ohne sich anzustrengen“), Perchik („Anatevka“), Max („The Sound of Music“), Theodor („Axel an der Himmelstür“), Tulsa („Gypsy“), Wreck („Wonderful Town“), Ernst Ludwig („Cabaret“), Bäcker („Into the Woods“) und Jani Hatschek („Roxy und ihr Wunderteam“).

An der Oper Graz war Peter Lesiak bislang in „Les Misérables“ und als Don Lockwood („Singinʼ in the Rain“) zu Gast. 2021/22 wirkt er im Musical „Guys and Dolls“ als Benny Southstreet mit.