Open Menu Open Menu Close Menu Open Calendar Open Calendar Close Calendar Activate search Activate search Search activated slide navigation in
Shape of Oper Graz
Shape of Oper Graz

Nora Cartellieri

Die gebürtige Grazerin Nora Cartellieri begann in der Spielzeit 2012/13 im Publikumsdienst der Oper Graz als Billeteurin. Parallel dazu absolvierte sie das Kolleg für Mode und Design an der Modeschule Graz und anschließend das Studium der Kunstgeschichte an der Universität Graz.

2014 wurde sie Teil der Opernguides und wechselte vier Jahre später in die Verwaltung, wo sie die Agenden Großkund:innenbetreuung und Sponsoring übernahm. Im Zuge dessen fiel auch die Leitung des Inklusionsprojekts „Hören, was andere sehen – Musiktheater mit Live-Audiodeskription“ in ihren Aufgabenbereich, das sie seither sehr erfolgreich weiterführt (Maecenas Ö1-Publikumspreis 2019, Podcast-Präsentation bei der Online-Konferenz „Music and Inclusion“ am Zentrum für Gender Studies der Kunstuniversität Graz 2020).

Neben diesem in Österreich einzigartigen Großprojekt leitet sie auch den jährlich stattfindenden „Girls‘ Day“ in der Oper Graz, bei dem ein besonderes Augenmerk auf Frauen in hauptsächlich von Männern ausgeübten Berufen liegt. Weiters liegt die Organisation der jährlichen Förderkreisgala, einer Abendveranstaltung auf der Hauptbühne mit musikalischen Einlagen von Ensemblemitgliedern, für Mitglieder und Gäste des Förderkreises der Oper Graz, in ihrer Verantwortung.

 

nora.cartellieri@oper-graz.com
+43 (0) 316 8008 1235

Großkundenbetreuung & Sponsoring