„5 Minuten Klassik“ von Albert Memeti


Content

Auf die Frage nach seinen wichtigsten 5 Minuten klassischer Musik empfiehlt Sänger Albert Memeti Chopin, Mascagni und den polnischen Nationalkomponisten Stanisław Moniuszko:

 

 

„Ich liebe Musikstücke, die Erinnerungen wecken und mich bewegen können. Eines von ihnen ist Frédéric Chopins Nocturne in Es-Dur op. 9 no.2. Diese Musik erinnert mich an meine Heimatstadt.

https://youtu.be/bVeOdm-29pU

 

Das nächste Stück ist das Intermezzo sinfonico aus der Oper „Cavalleria Rusticana“ von Pietro Mascagni, die vor der sizilianischen Morgensonne lodert.

https://youtu.be/BIQ2D6AIys8

 

Zum Schluss würde ich ein Stück des polnischen Nationalkomponisten Stanisław Moniuszko spielen, und zwar die schöne Glockenspielarie aus der Oper „Straszny Dwór“ („Das Gespensterschloss“) von der Placido Domingo sagte, sie sei eine der schönsten Tenorarien. Allerdings war ihm die polnische Sprache zu schwer…“

https://youtu.be/BZBOJ45h7nA

Weitere News