Benjamin Brittens „The Young Person’s Guide to the Orchestra“ als Stream!


Content

Benjamin Brittens „The Young Person’s Guide to the Orchestra“ ist ein wahrer Klassiker der Konzertliteratur für junges Publikum. 1945 mit dem London Symphony Orchestra uraufgeführt, wird es seither in vielen Ländern und Sprachen der Welt gespielt. Brittens Thema basiert auf einem Rondo von Henry Purcell und erklingt im Verlauf des Stückes zuerst im ganzen Orchester und in den vier Instrumentengruppen: Holzbläser, Blechbläser, Streicher und Harfe, Schlagwerk. In dreizehn Variationen treten dann die einzelnen Instrumente ins Rampenlicht, bevor sich alle Instrumente in einer fulminanten Fuge zum Schluss wiederfinden. Bevor das Konzert losgeht, stellt Moderatorin und Schlagwerkerin des Orchesters Karin Meissl die Musikerinnen und Musiker der Grazer Philharmoniker ganz persönlich vor.

Zusammen mit spannenden und lustigen Informationen über die Musikerinnen und Musiker und ihre Instrumente sowie einem Blick hinter die Kulissen des Konzertgeschehens, entstand ein 30-minütiger Film, den man gesehen haben muss!

Weitere News