Oksana Lyniv ist für die International Opera Awards nominiert 


Content

Wir gratulieren herzlich: Die Chefdirigentin der Oper Graz, Oksana Lyniv, ist für die International Opera Awards 2020 in der Kategorie „Conductor“ nominiert. Seit 2012 vergibt eine namhafte Jury internationaler Experten aus der Opernwelt die begehrten Preise in unterschiedlichen Kategorien. Die Oper Graz war bereits 2015 und 2018 als „Bestes Opernhaus“ sowie 2018 für die beste Gesamtaufnahme auf CD für die Aufnahme von Bohuslav Martinůs Werk „Die Griechische Passion“ nominiert. 

Die Preisträgerinnen und Preisträger der International Opera Awards 2020 werden am 4. Mai 2020 bei einer Gala in Sadler’s Wells in London bekannt gegeben.  

Weitere News