Konzerte im Musikverein für Steiermark

Festkonzert

„70 Jahre Grazer Philharmoniker“

Ludwig van Beethoven: Ouverture aus der Schauspielmusik zu „Egmont“, op. 84
Richard Wagner: Vorspiel und „Liebestod“ aus „Tristan und Isolde“, WWV 90
Richard Wagner: Vorspiel zu „Die Meistersinger von Nürnberg“, WWV 96
Richard Strauss: Suite aus „Der Rosenkavalier“, o. op 145 (TrV 227d)

 


Musikalische Leitung
Adam Fischer

Content

4. September 1950. Im Grazer Stefaniensaal erwartet das Publikum gespannt den Auftritt des deutschen Pianisten und Dirigenten Herbert Albert.
Auf dem Programm des Abends stehen Beethovens dritte Symphonie sowie „Ein Heldenleben“ von Richard Strauss.
Am Podium sitzt – erstmals – das wenige Tage zuvor gegründete Grazer Philharmonische Orchester, das aus der Fusion des „Funkorchesters der Sendergruppe Alpenland“ mit dem „Städtischen Orchester Graz“ hervorgegangen war.
70 Jahre später lädt der Musikverein für Steiermark nun zum Festkonzert in den Stefaniensaal ein, um den Klangkörper – mittlerweile unter dem Namen Grazer Philharmoniker – zu feiern. Unter der Leitung von Adam Fischer, der seine Karriere als Korrepetitor an der Oper Graz begann und dem Orchester eng verbunden ist, spielen die Grazer Philharmoniker Werke von Richard Strauss, Wagner und Beethoven.

 

 

Information: 0316 82 24 55, tickets@musikverein-graz.at

Vorstellungen

Di 29. Jun 2021
DETAILS
19:30 bis ca. 20:45, Stefaniensaal
Ticketverkauf über den Musikverein für Steiermark