Kammerkonzerte

Märchenhafte Klarinette

Klarinettentrios von Robert Schumann und Jean Françaix, kombiniert mit Werken von George Gershwin und Darius Milhaud 

 


Klarinette
Adolf Friedrichkeit
Viola
Elissaveta Staneva-Vogl
Klavier
Eduard Lanner

Content

Mal beschwingt, mal nachdenklich, mal frech, mal schwärmerisch… Klarinette, Viola und Klavier treten in Dialog und zeigen immer neue musikalische Facetten. Von den poetischen Märchenerzählungen Robert Schumanns bis zu humorvollen Klangwelten bei Jean Françaix oder George Gershwins jazzige Rhapsody in Blue reicht die Bandbreite. Adolf Friedrichkeit verabschiedet sich mit diesem märchenhaften Konzert nach 41 Dienstjahren von den Grazer Philharmonikern.

 

 

Die Oper Graz hält sich an die gesundheitspolitischen Vorgaben der Regierung.
Die Rahmenbedingungen für Ihren Besuch in der Saison 2021/22 erfahren Sie auf oper-graz.com.

Vorstellungen

Mo 15. Nov 2021
DETAILS
19:30 bis ca. 21:15, Spiegelfoyer
€ 22

Die weiteren Kammerkonzerte der Saison finden Sie hier.