Führungen




Wer einmal ganz intensiv Theaterluft schnuppern möchte, für den bietet die Oper Graz regelmäßig Führungen durch diesen schönen Theaterbau an. Auf dem Programm der rund einstündigen Tour mit Treffpunkt im Foyer stehen die Bühne, der Zuschauerraum, der Orchestergraben, die Montagehalle mit der Glasbrücke und die Studiobühne, sowie viel Geschichtliches und Wissenswertes rund um den Opernbetrieb.

Regelmäßige Führungstermine

Jeweils vor dem sonntäglichen Opernbrunch um 9 Uhr und an jedem ersten Samstag des Monats, um 17 Uhr. Gerne können für Besuchergruppen auch individuelle Termine vereinbart werden: Besonders beliebt ist hierbei die Kombination einer kurzen, max. 45-minütigen Schnupperführung hinter die Kulissen mit anschließendem Vorstellungsbesuch.

In der Zeit der Pandemie gelten aus gesundheitspolitischen Gründen bis auf Weiteres folgende Bestimmungen:

Es gibt keine Backstage-Führungen.
Führungen für Schulen (nur in den Foyers und im Zuschauerraum) mit max. 10 Teilnehmern und Maskenpflicht; ab 2o Teilnehmern wird ein zweiter Guide eingeteilt.
Führungen für Erwachsene (monatlicher Samstags-Fixtermin und individuell vereinbarte Termine, in den Foyers und im Zuschauerraum) mit max. 10 Teilnehmern und Maskenpflicht.

Da bis auf weiteres der Opernbrunch entfällt, finden auch die Führungen davor nicht statt.

Eintritt € 7
Tickets bekommen Sie im Ticketzentrum am Kaiser-Josef-Platz 10, Tel. 0316 8000, Mail tickets@ticketzentrum.at und auch vor Ort, im Foyer der Oper Graz.


Anfragen an 
Nora Cartellieri
nora.cartellieri@oper-graz.com
Tel. 0316 8008 1235

und

 

Andrea Streibl bei Führungen für Schulklassen
andrea.streibl@oper-graz.com
Tel. 0316 8008 1452

Stornobedingungen für Gruppen

Weitere Infos