Open Menu Open Menu Close Menu Open Calendar Open Calendar Close Calendar Activate search Activate search Search activated slide navigation in
Shape of Oper Graz
Shape of Oper Graz

Maura Morales

Maura Morales wurde in Kuba geboren, absolvierte ihre Ausbildung im klassischen Ballett, Modern Dance, Choreographie, Schauspiel und Folklore an der Universität der Schönen Künste in Camagüey/Kuba.

Es folgten Engagements an verschiedenen Staatstheatern in Kuba, Deutschland und in der Schweiz. Seit 2008 ist Maura Morales als freischaffende Choreografin und Tänzerin tätig und wurde mehrfach ausgezeichnet. 2010 gründete sie mit dem Gitarristen und Komponisten Michio Woirgardt die zeitgenössische Tanzkompanie COOPERATIVA MAURA MORALES. Ihre Produktionen kommen in ganz Europa, Asien und in Südamerika zur Aufführung. Sie erhielt den Kurt-Jooss-Preis 2013 und den Förderpreis für darstellende Kunst 2014 der Landeshauptstadt Düsseldorf. Sie arbeitete als Gastchoreografin u.a. für die kubanische Ballettkompanie Endedans, das Ballett Magdeburg, das Ballett Vorpommern, Steptext Dance Project und das Provincial Dances Theatre in Jekaterinburg/Russland. Ihre erste Operninszenierung Maria de Buenos Aires (Astor Piazolla) entstand im Juni 2023 für das Theater Stralsund.

Für Ballett Graz choreografiert sie in der Spielzeit 2023/24 Vom Verschwinden der Körper.

 

Choreographie