Open Menu Open Menu Close Menu Open Calendar Open Calendar Close Calendar Activate search Activate search Search activated slide navigation in
Shape of Oper Graz
Shape of Oper Graz

Roman Pichler

Der aus Brixen in Südtirol stammende Tenor Roman Pichler ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe wie zum Beispiel Ferruccio Tagliavini, Accademia Belcanto und AIMS Meistersinger und studierte in Graz am Johann-Joseph-Fux Konservatorium.

Er ist ein gesuchter Darsteller auf der Opern- und Operettenbühne. So war er unter anderem am Pfalztheater Kaiserslautern, dem Coburger Landestheater, der Musikalischen Komödie Oper Leipzig, am Landestheater Niederbayern, am Stadttheater Bozen, den Südtiroler Operettenspielen, der Operette Sirnach und auf diversen Festivals und Tourneen in ganz Europa zu sehen. Sein breit gefächertes Repertoire umfasst Rollen wie den Vogelhändler Adam, die Grafen Tassilo, Zedlau und Edwin, Jan Janicki, Boni, Alfred, Caramello, Raoul de Gardefeu, Dr. Siedler, Duca di Mantova, Tamino, Quint und Nemorino.

Bei seiner Konzerttätigkeit im In- und Ausland mit Werken wie Schuberts Winterreise, Mendelssohns Elias, Mozarts Requiem, Die Schöpfung, Die Jahreszeiten und Stabat Mater von Haydn, Rossinis Petite messe solennelle, Brittens Saint Nicolas und Händels Messiah, widmet er sich der Kirchenmusik mit ebenso viel Begeisterung wie dem Liedgesang.

An der Oper Graz war Roman Pichler bereits in Der Gefangene (2017) und Salome (2018) zu erleben und verkörpert in der Spielzeit 2023/24 den Franjo in Anton Foersters Die Nachtigall von Gorenjska.

 

Solist:innen