War Requiem
Oratorium von Benjamin Britten

Nächste Vorstellung:
29. Sep 2022
Weitere Vorstellungen:
Okt: 2, 5, 7, 12, 22
Nov: 4, 6, 20 (zum letzten Mal)
Tickets
Anatevka
Musical von Jerry Bock

Nächste Vorstellung:
28. Sep 2022
Weitere Vorstellungen:
Sep: 30
Okt: 1, 14, 16, 21, 23, 29 (zum letzten Mal)
Tickets
Im Fluss
Eine Kooperation mit der Kunstuniversität Graz

Nächste Vorstellung:
2. Okt 2022
Weitere Vorstellungen:
Okt: 2
Ballett von Jo Strømgren zu Musik von Franz Schubert, Robert Schumann, Frédéric Chopin u. a.

Premiere:
13. Okt 2022
Weitere Vorstellungen:
Okt: 15, 18, 20, 28, 30
Nov: 3, 5, 17, 19 (zum letzten Mal)
Tickets
Madama Butterfly
Oper von Giacomo Puccini

Premiere:
15. Okt 2022
Weitere Vorstellungen:
Okt: 20, 28, 30
Nov: 2, 5, 17, 23, 27
Dez: 2, 10, 18
Jän: 15, 18 (zum letzten Mal)
Tickets
La Traviata
Oper von Giuseppe Verdi

Nächste Vorstellung:
27. Okt 2022
Weitere Vorstellungen:
Nov: 3, 10, 16, 19 (zum letzten Mal)
Tickets
Familienmusical von Sebastian Brand & Florian Stanek

Premiere:
13. Nov 2022
Weitere Vorstellungen:
Nov: 14, 25
Dez: 8, 20, 23
Jän: 13, 19, 20, 22
Feb: 2, 14
Mär: 6, 11, 25 (zum letzten Mal)
Tickets
Oper von Bedřich Smetana

Premiere:
26. Nov 2022
Weitere Vorstellungen:
Dez: 1, 7, 11, 14, 31
Jän: 8, 13, 20
Feb: 4, 15
Mär: 2, 22 (zum letzten Mal)
Tickets
Musical von Kurt Weill

Premiere:
17. Dez 2022
Weitere Vorstellungen:
Dez: 21, 22, 26
Jän: 7, 21, 25
Feb: 17, 18
Mär: 3, 12, 19, 26, 30 (zum letzten Mal)
Tickets
Operette von Jacques Offenbach

Premiere:
14. Jän 2023
Weitere Vorstellungen:
Jän: 19
Feb: 1, 5, 8
Mär: 10, 17, 25
Apr: 12, 28
Mai: 7
Jun: 1, 21 (zum letzten Mal)
Tickets
Ballett von Beate Vollack zu Musik von Georges Bizet u. a.

Premiere:
11. Feb 2023
Weitere Vorstellungen:
Feb: 12, 16
Mär: 1, 4, 5, 24, 31
Apr: 15, 27
Mai: 3, 5 (zum letzten Mal)
Tickets

Aktuelles

Regisseur Lorenzo Fioroni, Chordirektor Bernhard Schneider und Dramaturg Bernd Krispin im Gespräch über „War Requiem“ von Benjamin Britten, das am 24. Sep 2022 Premiere feiert. Jetzt gleich hineinhören!

In Lorenzo Fioronis Inszenierung von „War Requiem“ erwartet das Publikum nicht nur ein außergewöhnliches Bühnenbild, sondern auch eine teils veränderte Sitzplatzsituation, die das Live-Erlebnis noch unmittelbarer gestaltet.

Ab 28. September kehrt das Musical um den Milchmann Tevje und seine Töchter aus dem Schtetl Anatevka  wieder auf die Opernbühne zurück.

Seit dem 24. Februar greift Russland die Ukraine militärisch an. Mit großer Sorge verfolgen wir diesen Krieg gegen einen souveränen demokratischen Staat in Europa.